Tierpark Berlin

01.06.2019 – Der Tierpark Berlin ist einer der beiden Zoologischen Gärten in Berlin. Er wurde 1955 eröffnet, liegt im Berliner Ortsteil Friedrichsfelde, ist mit 160 Hektar Fläche der größte Landschaftstierpark in Europa und beinhaltet dabei auch Gartenanlagen. Zu seinem Bestand zählen 9018 Tiere aus 790 Arten.[1] Besondere Anerkennung genießt der Tierpark für die Zucht von Afrikanischen Elefanten. Träger des Tierparks ist die Tierpark Berlin-Friedrichsfelde GmbH, deren Gesellschafter die Zoologischer Garten Berlin AG. (Wikipedia)

„Tierpark Berlin“ weiterlesen

Sand in Taufers

13.04.2019 – Sand in Taufers (italienisch: Campo Tures) ist eine Marktgemeinde mit 5430 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) im Tauferer Ahrntal im Nordosten Südtirols (Italien). Hauptort der Gemeinde ist das Dorf Sand(der Name Sand deutet auf wiederholte Überschwemmungen durch die Ahr hin), das sich in der Weitung des Tauferer Bodens befindet. (Wikipedia)

„Sand in Taufers“ weiterlesen

Bernsdorf

13. Oktober 2018 – Bernsdorf ist eine Gemeinde im Landkreis Zwickau. Sie ist Teil der Verwaltungsgemeinschaft Rund um den Auersberg mit Sitz in Lichtenstein. Der namensgebende Ort führt seine Entstehung auf das Jahr 1286 zurück.

„Bernsdorf“ weiterlesen

Burgruine Kallmünz

03. Oktober 2018 – Die Burgruine Kallmünz ist die Ruine einer Höhenburg auf einem (433,2 m ü. NN) hohen Bergsporn – dem Schlossberg – oberhalb des Zusammenflusses von Vils und Naab und über der Markt Kallmünz im Oberpfälzer Landkreis Regensburg in Bayern.

Die Burg gehört zu den über 40 Burgen die im Regensburger Land über die Burgensteige miteinander vernetzt sind. (Wikipedia)

„Burgruine Kallmünz“ weiterlesen